Schlagwörter

Der Ulmer Hirnforscher Manfred Spitzer referierte am 26.08.2013 in der Konstantin – Basilika in Trier. „Bei durchschnittlichem Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen von 7,5 Std pro Tag ist eines sicher: Dies kann nicht keine Risiken und Nebenwirkungen auf die Lernfähigkeit haben“! Seine Ausführungen über Facebook und Co., über Googeln, über Spiele, …  sind im Buch „Digitale Demenz – Wie wir uns und unsere Kinder um den Verstand bringen“ nachzulesen. Wir leihen es Ihnen gerne !